Aktu­ell


Gewalt in Bundesasylzentren

06.05.2021
Diver­se Medi­en berich­ten aktu­ell von Gewalt­vor­fäl­len in Bun­des­asyl­zen­tren. Die SBAA ord­net ein und nimmt gemein­sam mit der Platt­form ZiAB Stellung.
Mehr

Stel­lung­nah­me zur Ver­län­ge­rung der Covid-19-Ver­­or­d­­nung Asyl

28.04.2021
Im Rah­men der Ver­nehm­las­sung nimmt die SBAA Stel­lung zur Ver­län­ge­rung der Covid-19-Ver­ord­nung Asyl.
Mehr

Über­ge­ord­ne­tes Kin­des­in­ter­es­se – Auf­sicht und Verantwortung

30.03.2021
Teil 1 der Serie: Wer ist in der Schweiz für die Ein­hal­tung der Kin­der­rech­te verantwortlich?
Mehr

«Mut­ter, mach dir kei­ne Sor­gen, das ist eine ganz ande­re Welt»

16.03.2021
Neu­es Buch der regio­na­len Beob­ach­tungs­stel­le für Asyl- und Aus­län­der­recht Ost­schweiz und des Soli­da­ri­täts­net­zes Ost­schweiz: Unbe­glei­te­te min­der­jäh­ri­ge Asyl­su­chen­de erzäh­len ihre Geschichte.
Mehr

Sozi­al­hil­fe als Instru­ment der Migrationskontrolle

01.03.2021
Neu­es Bul­le­tin «Fokus» der SBAA: Was hat es für Kon­se­quen­zen, wenn Per­so­nen ohne Schwei­zer Pass unver­schul­det Sozi­al­hil­fe beziehen?
Mehr

Ist Armut ein Verbrechen?

07.02.2021
Heu­te lan­ciert die SBAA zusam­men mit 65 Orga­ni­sa­tio­nen die Alli­anz «Armut ist kein Verbrechen».
Mehr

Update-Bericht zu Eritrea

15.12.2020
Die Beob­ach­tungs­stel­le der Roman­die ver­öf­fent­licht heu­te einen zwei­ten Bericht über die Ver­schär­fun­gen des schwei­ze­ri­schen Asyl­sys­tems gegen­über Eritreer*innen.
Mehr

Men­schen­un­wür­di­ges Leben am Ran­de der Gesellschaft

09.12.2020
Im 2019 bezo­gen fast 6‘800 Per­so­nen Not­hil­fe. Dadurch leben sie meist ohne Aus­sicht auf Bes­se­rung unter höchst pre­kä­ren Bedingungen.
Mehr

Euro­pa kann sich nur auf Abschot­tung einigen

03.12.2020
Ende Sep­tem­ber 2020 stell­te die EU-Kom­mis­si­on die neue Asyl­re­form vor. Durch «fle­xi­ble Soli­da­ri­tät» soll nun Einig­keit erzielt werden.
Mehr

Ver­nach­läs­sig­tes Kin­des­wohl – neu­er Fachbericht

24.11.2020
Der neue Fach­be­richt der SBAA wid­met sich dem Kin­des­wohl und den Kin­der­rech­ten in asyl- und aus­län­der­recht­li­chen Ver­fah­ren und schlägt zu…
Mehr

«Wir pro­du­zie­ren gera­de eine gros­se Zahl kaput­ter Kinder»

16.11.2020
Wal­ter Leim­gru­ber, Prä­si­dent der Eid­ge­nös­si­schen Migra­ti­ons­kom­mis­si­on, kri­ti­siert den Umgang mit abge­wie­se­nen asyl­su­chen­den Per­so­nen. Die SBAA teilt sei­ne Einschätzung.
Mehr

Bilanz zur Neu­struk­tu­rie­rung des Asylbereichs

08.10.2020
Eine Aus­wer­tung des «Bünd­nis unab­hän­gi­ger Rechts­ar­beit» zeigt: Das Tem­po im neu­en Asyl­ver­fah­ren ist zu hoch und der man­da­tier­te Rechts­schutz funktioniert…
Mehr

Sta­tus­un­ab­hän­gi­ge Bil­dung für alle – das neue Pro­jekt der SBAA

01.10.2020
Heu­te star­tet die SBAA ihr neu­es Pro­jekt „Zugang zu Bil­dung für jun­ge Migrant*innen unab­hän­gig von ihrem Aufenthaltsstatus“.
Mehr

Moria brennt – höchs­te Zeit, dass die Schweiz handelt

24.09.2020
Moria ist nie­der­ge­brannt und Tau­sen­de wur­den obdach­los. Die Auf­nah­me von 20 Min­der­jäh­ri­gen durch die Schweiz ist völ­lig ungenügend.
Mehr

Opfer von Men­schen­han­del sind unge­nü­gend geschützt

16.07.2020
Anhand des Falls von «Zola» zeigt die SBAA Schwie­rig­kei­ten auf, denen Opfer von Men­schen­han­del im Asyl­ver­fah­ren oft­mals begegnen.
Mehr

Migrant*innen dro­hen recht­li­che Fol­gen auf­grund von Corona

08.07.2020
Bezie­hen Migrant*innen auf­grund der Coro­na-Kri­se unver­schul­det Sozi­al­hil­fe, dro­hen ihnen beson­de­re Nach­tei­le. Davon betrof­fen sind Dritt­staats­an­ge­hö­ri­ge sowie Per­so­nen aus dem EU/EFTA-Raum.
Mehr
1 2 3 7